Neue Top 10: Die reichsten Deutschen

Bild Die reichsten DeutschenWer ist schon wirklich reich? Das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ ist dieser Frage nachgegangen und hat sich auf der Suche nach den vermögendsten Deutschen gemacht. Herausgekommen ist eine Liste von 750 Personen. GELD.de stellt die Top 10 vor.

Typisch deutsch, könnte man denken, wenn man sich die Top 10 der reichsten Deutschen so ansieht. Ein Großteil der Superreichen scheut die Öffentlichkeit und hat die Zügel des Familienunternehmens fest in der Hand. Von extravaganten Ausgaben weiß man hierzulande zumindest nichts. Doch lesen Sie selbst, wie die reichsten Deutschen so leben!

Top 1: Familie Reimann

Sie sind die vielleicht verschwiegenste Industriellenfamilie Deutschlands: Den Reimanns (nicht zu verwechseln mit den TV-bekannten Auswanderern) gehört ein geschätztes Vermögen von 30 Milliarden Euro. Wenn Sie auch vielleicht von den schwerreichen Familienmitgliedern Renate Reimann-Haas, Wolfgang Reimann, sowie Matthias und Stefan Reimann-Andersen gehört haben, kennen Sie doch sicher eine der bekanntesten Marken, die der Familie Reimann gehören: Jacobs, Douwe Egberts, Senseo, Tassimo, Coty (Parfum und Kosmetik), Wellam Jimmy Choo und viele mehr.

Top 2: Familie Schaeffler

Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann und ihr Sohn Georg wird ein geschätztes Vermögen in Höhe von 26 Milliarden Euro nachgesagt. Mit dem Maschinenbau-Konzern Schaeffler und dem Automobilzulieferer Contintental hat sich die Familie eine goldene Nase verdient. Allein die Schaffler AG hat einen Jahresumsatz von 13,2 Milliarden Euro.

Top 3: Dieter Schwarz

Wenn Sie auch diesen Mann nicht kennen, waren Sie mit Sicherheit schon einmal in einem sehr Geschäfte einkaufen: Dem 76-Jährigen gehören Lidl und Kaufland. Ebenfalls als öffentlichkeitsscheu bekannt, gibt es von dem gebürtigen Heilbronner nur wenige Fotos. Mit einem geschätzten Vermögen von 25 Milliarden Euro ist er die reichste Einzelperson in Deutschland.

Top 4: Erben Karl Albrecht

Karl Hans Albrecht war der Gründer der Discounterkette Aldi Süd. Der Essener, der Zeit seines Lebens sehr medienscheu war und seit den 1950er Jahren zurückgezogen lebte, hat seinen Erben ein stattliches Vermögen hinterlassen: 21 Milliarden Euro, so die Schätzungen.

Top 5: Stefan Quandt

Wesentlich präsenter in der Öffentlichkeit ist da schon Stefan Norbert Quandt, der zur gleichnamigen Unternehmerfamilie gehört. Der Großaktionär der BMW AG verfügt über ein geschätztes Vermögen von 18 Milliarden Euro.

Top 6: Susanne Klatten

Direkt dahinter landet seine Schwester Susanne Hanna Ursula Klatten, die ebenfalls wie ihr Bruder Stefan Quandt, ihr Vermögen zum Großteil dem Erbe des Vaters Herbert Quandt zu verdanken hat. Sie ist Anteilseignerin bei BMW und hat ein geschätztes Vermögen von 17,5 Milliarden Euro.

Top 7: Familie Theo Albrecht jr.

Der Sohn des zweiten Albrecht-Bruders Theo, Theo jr., verfügt gemeinsam mit seiner Familie über ein geschätztes Gesamtvermögen in Höhe von 17 Milliarden Euro. Ebenso wie sein Vater, der die Discounterkette Aldi Nord gründete, und sein Onkel, ist auch Theo Albrecht jr. Eher medienscheu. Nur dem Handelsblatt hat er in diesem Jahr sein erstes Interview überhaupt gegeben, um sich zum Rechtsstreit mit der Witwe seines Bruders Berthold zu äußern.

Top 8: Familie Würth

Die Würth-Gruppe ist ein international agierendes Unternehmen aus dem Hohenlohekreis in Baden-Württemberg. Als eines der größten Familienunternehmen Deutschlands vertreibt Würth Befestigungs- und Montagematerial sowie Werkzeuge an bauwirtschaftliche Betriebe, sowie die holz- und metallverabeitende Industrie und das Handwerk. 12,2 Milliarden geschätztes Familienvermögen sind so zusammengekommen.

Top 9: Hasso Plattner

Plattner ist einer der Gründer des Softwareunternehmens SAP, dem nach Umsatz größten europäischen Softwarehersteller. Wenn auch nicht mehr im Tagesgeschäft tätig, ist der gebürtige Berliner noch Vorsitzender des Aufsichtsrates. Sein geschätztes Vermögen liegt bei 9 Milliarden Euro, aus dem immer wieder Investitionen in die Wissenschaft und soziale Projekte fließen.

Top 10: Familie Thiele

Die Familie rund um Heinz Herrmann Thiele soll über rund 8,6 Milliarden Euro verfügen, so die Liste des Wirtschaftsmagazins „Bilanz“. Thiele ist Eigentümer der Knorr-Bremse AG (Hersteller von Bremssystemenen für Schienen- und Nutzfahrzeuge), sowie Aufsichtsratsvorsitzender des Vossloh AG (Verkehrstechnologien).

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0