Umzug: Travel24.com AG bleibt Boomtown treu

„Boomtown“, „Hypzig“, „In-Town“ oder auch „Wie Berlin, nur besser“ – so wird Leipzig derzeit von den Medien als neue Szenemetropole geschätzt. Die Stadt ist in der Tat schön, hat Geschichte sowie Kultur und bietet eine hohe Lebensqualität. Eine besondere Rolle spielt dabei die in Leipzig ansässige Internetbranche.

Dynamische, flexible E-Commerce-Unternehmen sind in Leipzig längst heimisch geworden. Eines dieser in Leipzig befindlichen Unternehmen ist der Online-Reiseportalbetreiber Travel24.com AG, die in der Boomtown nun einen neuen Hauptsitz bezieht. Die AG ist seit dem Jahre 2000 an der Börse im Prime Standard gelistet und schon seit 2009 in Leipzig ansässig. Zuvor saß die 1996 gegründete Firma in München.

Travel24.com bleibt in Leipzig

Man ist sich längst bewusst, wie attraktiv Leipzig als Standort ist. Zwar ziehen nun auch hier seit dem Hype die Immobilienpreise an, doch im Vergleich zu Westdeutschland ist Leipzig noch immer günstig und hat umso mehr zu bieten. Der Umzug der Travel24.com AG innerhalb der City sei dem Bedarf an größeren Büroräumen geschuldet. Armin Schauer, CEO der Travel24.com AG, erklärt den Umzug mit dem Erfolg des hiesigen Unternehmens. Denn das Reisegeschäft der Portalgruppe läuft nicht nur auf dem deutschen Markt, sondern Travel24.com expandiert auch in anderen Ländern wie Frankreich, Großbritannien oder Italien. Derzeit zählen zur Travel24.com AG 18 Portale für Pauschalreisen, Flüge, Hotels, Reise-Deals, Kreuzfahrten und Ferienwohnungen; die in acht Ländern online für Urlaubslustige erreichbar sind.

Hotelbau bewegt zu Umzug

Der Umzug in größere Büroräume in der Katharinenstraße 1-3 sei neben der Internationalisierung aber auch eine Vorbereitung auf den geplanten Bau der Travel24-Hotels, erklärt Schauer weiter. Das Unternehmen plant, mit Budget-Design Hotels auf den Markt zu gehen. Das erste der neuen Travel24-Hotels soll sich natürlich nirgendwo sonst als in Leipzig befinden. Die erste Initiale ist bereits erfolgt. Das historische Ring-Messehaus im Stadtzentrum wird umgebaut. Für Leipzig umso besser: Innovationen und Initiativen werden auch zukünftig heimisch bleiben und für weitere Euphorie sorgen.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0