KfW: Zinserhöhung für Bauförderung

KfW-FörderzinsWird Bauen nun doch teurer? Mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) lassen sich Bau und Umbau fördern. Nun hat die KfW aber die Zinsen für ihre Förderdarlehen angehoben. Die neuen Zinssätze sind seit 20. April 2011 gültig.

Mit Förderdarlehen der KfW können Hauseigentümer und Bauherren die Finanzierung für altersgerechten und barrierefreien Umbau, energieeffizientes Bauen und Sanieren oder auch Wohnraummodernisierungen unterstützen. Nun gelten seit Ende April 2011 neue Zinskonditionen für die Förderprogramme. Nur das KfW-Programm Energieeffizient Sanieren ist ausgenommen. Hierfür wurden bereits zum 01. März 2011 die Zinssätze angepasst.

Die neuen Zinskonditionen gelten in folgenden Programmen:

KW-Programm Nr. Zins ab
Wohneigentumsprogramm 124 und 134 3,96%
Wohnraum Modernisieren 141 3,98%
Energieeffizient Sanieren 151 und 152 2,57%
Energieeffizient Bauen 153 4,01%
Altersgerecht Umbauen 155 2,27%
Erneuerbare Energien „Standard“ 270 3,49%
Erneuerbare Energien „Premium“ 271, 272, 281, 282 2,63%

Quelle: KfW-Bankengruppe

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0