Test: Große Zins- und Service-Unterschiede bei Direktbanken

Mann mit HeadsetUnter den Direktbanken hat sich die ING-DiBa besten gegenüber elf anderen Banken behaupten können. Sie bietetden besten Service und höchste Qualität.

Onlinebanking und Onlinekreditantrag – die Hälfte der Bankkunden erledigen ihre Bankgeschäfte online. Da sind Direktbanken besonders beliebt, weil sie durch den Verzicht auf ein Filialnetz Kosten sparen und so ihre Angebote günstiger gestalten können. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat den Service von zwölf Online-Kreditinstituten unter die Lupe genommen, nach Online-Sicherheit, Kundenkommunikation und Konditionen analysiert.

Direktbanken mit Verbesserungspotential in der Servicequalität

Insgesamt böten die untersuchten Banken einen guten Service. Bei der telefonischen Beratung präsentierten sie sich im Durchschnitt gut. In 90 Prozent der Testanrufe waren die Bankmitarbeiter freundlich. Doch Freundlichkeit ist nicht alles. In 20 Prozent der Fälle wurde an der Glaubwürdigkeit der Berater gezweifelt, was sich wiederum auf das Vertrauen in die Bank niederschlägt.

Im elektronischen Schriftverkehr ist das Ergebnis ebenfalls gemischt. In jeder fünften E-Mail-Antwort fanden sich orthografische oder grammatikalische Fehler. Doch im Schnitt wurden die Anfragen per E-Mail vollständig und richtig beantwortet. Was die Internetpräsenz der Direktbanken angeht, besteht noch Verbesserungspotential. AGB, Preisverzeichnis, Seiten mit Antworten zu beliebten Fragen (FAQ) sowie ein Glossar gehören mittlerweile zum Standard. Podcasts und Videos fanden sich nur bei der Hälfte der Banken. 60 Prozent der Testnutzer stuften die Websites der Direktbanken als übersichtlich gestaltet ein.

In Sachen Sicherheit im Onlinebanking könnten die Banken noch etwas lernen. Wie das DISQ mitteilt, verwendeten die Institute trotz der mittlerweile bekannten Sicherheitsrisiken immer noch die papiergebundene iTAN. Lediglich bei drei der untersuchten Banken kann man auch das sicherere HBCI-Verfahren mit Chipkarte nutzen.

Unterschiedliche Konditionen

Wer vom besten Zins profitieren will, sollte genau auf die Konditionen achten. Bei den Tagesgeld-Angeboten variierte der Zins von 0,5 bis 2,05 Prozent. Die Zinssätze für die Baufinanzierung lagen zwischen 3,41 und 3,86 Prozent.

Testsieger wurde die ING-DiBa. Sie punktete vor allem in der telefonischen Beratung und mit den Konditionen. Platz zwei erreichte die Comdirect Bank. Sie überzeugt mit der besten E-Mail-Beantwortung und im Bereich Baufinanzierung und Tagesgeld. Die Netbank belegte den dritten Platz – mit guten Konditionen und guter Internetsicherheit.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0