Archiv für die ‘Strom’ Kategorie

2. Februar 2012

Studie: Zwei von zehn Städten sind Stromverschwender

Hochspannungsleitungen vor SonnenaufgangIn Aschaffenburg, Oldenburg oder Osnabrück gibt es den größten Stromverbrauch. Sie liegen weit über dem gesamtdeutschen Durchschnitt von rund 1.800 kWh.

Der Durchschnittsdeutsche verbraucht im Jahr 1.852 kWh Strom. Doch gibt es von Stadt zu Stadt erhebliche Unterschiede, wie eine Studie nach 120 Städten in Deutschland des Verbraucherportals PREISVERGLEICH.de zeigt.…

[mehr]

Tags: , , ,

1. Februar 2012

Verbraucherschützer fordern einheitliches Ökostrom-Label

Solaranlage vor blauem HimmelDie Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) setzt sich für eine verbraucherfreundliche Kennzeichnung von grünem Strom ein.

Für ökologische Lebensmittel gibt es bundesweit bereits das Bio-Siegel. In Anlehnung an dieses Lebensmittel-Öko-Siegel soll es zur eindeutigeren Kennzeichnung auch ein „einheitliches und anspruchsvolles“ Label für Ökostrom geben.

Verlässlichkeit statt Labelvielfalt

Den meisten Verbrauchern fällt es …

[mehr]

Tags: , , ,

27. Januar 2012

Ökostrom oft günstiger als Normalstrom

Windräder, Baum, GlühbirneWer einen Ökostrom-Tarif abgeschlossen hat, tut nicht nur Gutes für die Umwelt, sondern auch für seinen Geldbeutel. Denn Ökostrom-Tarif sind häufig sogar günstiger als herkömmlicher Strom.

Der Umwelt zuliebe sparen viele Verbraucher Strom und beziehen ihre Energie über einen Öko-Tarif. Die Verwendung von Ökostrom ist sogar zweifach günstig: für den …

[mehr]

Tags: , ,

21. Dezember 2011

Verbraucherportal deckt Mondpreise für Strom und Gas auf

angezündeter Gas-HerdDer Strompreis oder Gaspreis wird ab Januar und Februar 2012 für viele Kunden um einiges teurer. Bis zu 45 Prozent schlagen die Anbieter auf den alten Preis drauf.

Einer der guten Vorsätze fürs nächste Jahr könnte für Verbraucher lauten, weniger Strom bzw. Gas zu verbrauchen. Denn hier ziehen die Preise …

[mehr]

Tags: , , ,

24. November 2011

Gaspreis und Strompreis im Winter bis zu 19 Prozent teurer

Glühbirne auf BanknotenIn den Wintermonaten Dezember und Januar müssen Gas- und Stromkunden mit einer durchschnittlichen Preissteigerung von acht bzw. vier Prozent rechnen.

Eine Untersuchung des Verbraucherportals preisvergleich.de hat ergeben, dass 207 Energieanbieter im Dezember 2011 bzw. Januar 2012 bei über 1.000 Strom- und Gas-Tarifen die Preise anziehen.

Strompreis steigt um 4 Prozent

[mehr]

Tags: , ,

23. November 2011

Strom: Privathaushalte zahlen die Zeche

StromzählerStrom wird für den „kleinen Mann“ 2012 um mehr als drei Prozent teurer. Grund ist der Industrie-Bonus, nach dem Stromgroßkunden um eine Milliarde entlastet werden.

Die Großen verbrauchen mehr, die Kleinen zahlen mehr. Wie die „Frankfurter Rundschau“ berichtet, sollen Industrieunternehmen und andere Stromsonderkunden von den Gebühren für Stromnetze befreit werden. …

[mehr]

Tags: , ,

15. November 2011

Die fairsten Strom-Anbieter

Fairness der StromanbieterEine Studie zu den 26 größten Stromanbietern zeigt, welcher im Fairness-Ranking die Nase vorn hat.

Wie werden Stromanbieter von ihren Kunden wahrgenommen? Wie fair sind sie. Das hat das Analysehaus ServiceValue GmbH im Auftrag von „Focus Money“ untersucht.

Vielen Verbrauchern ist nicht nur der Strompreis, sonder auch der Service- und …

[mehr]

Tags: , , ,

26. Oktober 2011

Startschuss für „Schlichtungsstelle Energie“ für Verbraucher

Streit wegen zu hoher StromkostenWer Ärger mit seinem Energieversorger hat, kann sich ab dem 1. November von der „Schlichtungsstelle Energie“ helfen lassen.

Gerichtliche Streitigkeiten können sich in die Länge ziehen, sehr an den Nerven zehren und viel Geld kosten. Doch nicht immer muss eine Meinungsverschiedenheit zwischen Verbraucher und beispielsweise dem Strom-Anbieter vor Gericht landen. …

[mehr]

Tags: , ,

5. September 2011

Kurz gesagt: 20 Prozent des Stroms aus erneuerbarer Energie

Im Ersten Halbjahr 2011 machten die erneuerbaren Energien erstmals einen Anteil von mehr als 20 Prozent am gesamten Strom in Deutschland aus.

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BVEW) schätzt, dass 57,3 Milliarden Kilowattstunden, was etwa 20,8 Prozent des deutschen Strombedarfs ausmacht, aus Windenergie und anderen regenerativen Quellen gewonnen wurde. …

[mehr]

Tags: , ,

16. Juni 2011

Licht aus für Teldafax? Was Kunden tun können

Teldafax-InsolvenzDer Stromdiscounter Teldafax hat Insolvenz angemeldet. Aber können die etwa 700.000 Kunden deshalb von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Strom- oder Gasanbieter wechseln?

Noch kein Schlussstrich bei Teldafax

Bei einer Insolvenz ist noch lange nichts entschieden. Die Aufgabe eines Insolvenzverwalters ist es, einen Überblick über die Unternehmenslage zu gewinnen …

[mehr]

Tags: , , , , ,

9. Juni 2011

Strom: 80 Prozent Ökostrom bis 2050

EEG-NovelleDie CDU/CSU und die FDP wollen die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien mit einer gesetzlichen Neuerung weiter forcieren. Der Anteil von Strom aus regenerativen Energien soll bis 2050 auf 80 Prozent hochgeschraubt werden.

Konsequent und ambitioniert

In mehreren Schritten soll Ökostrom einen zunehmenden Teil des Stroms in Deutschland ausmachen. 2020 sollen …

[mehr]

Tags: , , ,

7. Juni 2011

Stromversorger protestieren gegen geplante Energiewende

Die deutschen Kernkraftwerksbetreiber intensivieren ihren Widerstand gegen die Atomausstiegspläne der Bundesregierung.

RWE-Chef Jürgen Großmann forderte in einem „Brandbrief“ an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Nachbesserungen am Ausstiegskonzept und unter anderem längere Laufzeiten für den von RWE betriebenen Reaktor Grundremmingen B. Auch E.ON und Vattenfall verlangten eine „faire Kompensation“ für die …

[mehr]

Tags: , , , , ,

30. Mai 2011

Regierung beschließt Atomausstieg

Ein halbes Jahr nach der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke hat sich die schwarz-gelbe Koalition auf ein Ausstiegsdatum geeignet: bis 2022 sollen alle deutschen AKWs vom Netz gehen.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, einigten sich Union und FDP in der Nacht vom Sonntag zum Montag darauf, bis 2022 in mehreren Stufen alle …

[mehr]

Tags: , , , ,

25. Mai 2011

Mineralölkonzerne: Bundeskartellamt will Marktmacht beschränken

Das Bundeskartellamt will am Donnerstag Schritte gegen die zu große Marktmacht der Mineralölkonzerne präsentieren. Zusammenschlüsse von Tankstellen sollen nur noch in Ausnahmefällen gestattet werden.

Weiterhin soll geprüft werden, ob zusätzlich Verfahren gegen Wettbewerbsbeschränkungen eingeleitet werden sollen. Dies berichtete heute die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf einen Bericht der Bild-Zeitung. …

[mehr]

Tags: ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0