Banken-Vergleich: Gibt es das ideale Girokonto?

(BIld) Am Schalter Geld abheben ist für viele Kunden wichtigDie Antwort auf diese Frage scheint eindeutig: Nein, natürlich gibt es nicht das ideale Girokonto. Doch das Wirtschaftsmagazin Focus Money hat sich einmal Gedanken gemacht, wie ein aus Sicht der Kunden optimales Girokonto aussehen müsste und dieses mit den Angeboten auf dem Markt verglichen.

Neben Festgeldkonto, Tagesgeldkonto und Co. ist wohl das Girokonto eines der wichtigsten Konten für Verbraucher. Angebote für ein solches Konto existieren auf dem Markt sprichwörtlich wie Sand am Meer, doch unterscheiden sich diese teils erheblich im Preis-Leistungs-Verhältnis. Focus Money hat im großen Vergleichstest das deutschlandweit beste Girokonto ermittelt.

Wie sieht das fiktiv ideale Girokonto aus Kundensicht aus?

Für den Test schrieb Focus Money insgesamt 97 Banken an, von denen 43 den mitgeschickten Fragebogen ausfüllten und zurück sandten. Die dabei gemachten Angaben zu 49 Konto -Angeboten wurden mit einem aus Kundensicht idealen Girokonto verglichen.
Demnach fällt beim optimalen Girokonto keine Grundgebühr an, die darüber hinaus auch nicht an Bedingungen – wie beispielsweise einen regelmäßigen Geldeingang – geknüpft ist. Ebenso sind Überweisungs- sowie Daueraufträge sowohl am Telefon als auch am Bankschalter gebührenfrei. Darüber hinaus wird das Guthaben auf dem fiktiven Girokonto hoch verzinst und demgegenüber die Dispozinsen möglichst niedrig gehalten. Außerdem bekommt der Kontoinhaber und auch dessen Partner eine kostenlose Kreditkarte gestellt, die ebenso wenig an Mindestumsätze oder anderweitige Bedingungen gebunden ist. Für diese fallen ob im In- oder Ausland nur niedrige Gebühren an. Generell zeigt sich dieses perfekte Konto also ohne lästige Bankgebühren, die nicht selten sogar unzulässig sein könnten.
Das ideale Girokonto bietet zudem eine kostenfreie Bargeldversorgung an sämtlichen Geldautomaten im In- sowie Ausland über Kredit- oder EC-Karte an. Auch beim Online-Banking wartet dieses in puncto Auswahl und Sicherheit richtig auf. Ein dichtes Netz an Filialen mit entsprechend langen Öffnungszeiten ist eine weitere Eigenschaft des optimalen Girokontos, wobei im Vergleich natürlich bezüglich dieses Kriteriums lediglich die Konten mit Filialzugang Berücksichtigung finden. Als Tüpfelchen auf dem „I“ erwarten Neukunden attraktive Geldprämien.

Das beste Online- Girokonto Deutschlands

Die Auswertung erfolgte anhand von zugewiesenen Punkten, welche die Abweichung vom zugrunde gelegten optimalen Girokonto widerspiegeln. Je größer somit die Diskrepanz war, desto geringer fiel die Punktzahl aus. Insgesamt waren 100 Punkte zu erreichen.
Beim reinen Online- Konto fiel das Ranking wie folgt aus: Die DAB Bank konnte sich mit 79 Punkten den ersten Platz sichern, dich gefolgt von der ING-Diba (75 Punkte) sowie der Netbank (72 Bewertungspunkte). Ebenso eine Punktzahl von 72 erreichte die 1822direkt und platzierte sich somit an vierter Stelle. Die DKB Dt. Kreditbank, die Comdirect Bank sowie Cortal Consors folgten mit jeweils zweimal 70 beziehungsweise 65 Punkten.

Girokonten mit Online- und Filialzugang

Focus Money ermittelte ebenso die besten Girokonten, die sowohl online als auch über Filialen zugänglich sind, in zehn deutschen Großstädten. Hierbei hatten vor allem die Sparkassen und Volksbanken die Nase vorn. Diese konnten insbesondere mit einem gut ausgebauten Filialnetz punkten. Sehr gut schlugen sich auch die HypoVereinsbank (HVB) sowie die Deutsche Postbank.

Das ideale Girokonto gibt es also nicht, jedoch können sich Kunden hierbei getrost auch mit einem nahezu optimalen zufrieden geben – denn was ist im richtigen Leben schon perfekt?

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , , , , ,

Unsere Autoren

Eine Antwort zu “Banken-Vergleich: Gibt es das ideale Girokonto?”

  1. girokonto.one sagt:

    Für die meisten Leute sollte ein kostenloses Girokonto bei einer Direktbank ausreichen. Alle wichtigen Vorgänge sind ja mittlerweile auch bequem vom PC oder Handy aus zu erledigen. Die 150 Euro im Jahr, die man als Kontoführungsgebühr bei einer Fillialbank bezahlt, kann man sich getrost sparen.

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0