Vergleichsportal Geld.de erhält Testnote „sehr gut“

(foto) Bestnote für Vergleichsportal Geld.deIm aktuellen Test des Analyse- und Beratungsunternehmens ServiceValue wurden insgesamt 16 Vergleichsportale für Hausrat- und Haftpflichtversicherungen auf ihren Verbrauchernutzen hin untersucht. Mit durchgehend positiven Testergebnissen in allen untersuchten Kategorien konnte sich das Vergleichsportal Geld.de die Bestnote „sehr gut“ sichern.

Insbesondere der Nutzen der Endkundenportale für den Verbraucher wurde von ServiceValue in den Fokus genommen. Denn immerhin gestaltet es sich für Kunden zunehmend schwieriger, im undurchsichtigen Versicherungsdschungel den Überblick zu bewahren. Daher ist es umso wichtiger, dass die entsprechenden Vergleichsportale auf die Kundenorientierung ausgerichtet sind.

Vergleichsportal Geld.de mit positiver Gesamtnote

Vornehmlich standen die vier Vergleichskategorien Eingabemaske, Leistungsvergleich, Ergebnisliste sowie Antrag im Mittelpunkt der Untersuchungen. Diese Kategorien wurden jeweils mit 35 Leistungskriterien beurteilt. Dabei erzielte Geld.de in drei der vier Bereiche das Testurteil „sehr gut“ und das bei beiden getesteten Versicherungsarten. In jeweils einer Kategorie schnitt das Vergleichsportal mit der Note „gut“ ab. Somit erhielt Geld.de für den Vergleich von Haftpflicht- und Hausratversicherungen insgesamt die Bestnote.

Vergleichsportale gegenüber dem Vorjahr verbessert

Bereits im vergangenen Jahr hatte ServiceValue Vergleichsportale für Versicherungen auf den Prüfstand gestellt. Verglichen mit diesen Ergebnissen konnten die Portale in der aktuellen Studie mit merklich besseren Resultaten aufwarten. So gelang es ebenso dem Vergleichsportal Geld.de, aus der Testnote „gut“ im letzten Jahr 2013 nun ein „sehr gut“ hervorzubringen.

Positive Entwicklung im Sinne der Verbraucher

Der Geschäftsführer der Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue Dr. Claus Dethloff sieht in dieser durchaus positiven Tendenz vor allem die Vorteile für die Kunden. Diese müssen sich nämlich derzeit – nach Angaben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – aus 376 verschiedenen Versicherungsgesellschaften die passende auswählen. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Versicherungsunternehmen zahlreiche unterschiedliche Versicherungsarten sowie Tarife anbieten, scheint es für Verbraucher schier unmöglich, den Durchblick zu bewahren und das beste Angebot zu entsprechenden Konditionen zu finden.
Doch da die Vergleichsportale verstärkt kundenorientiert ausgelegt sind, dürften Kunden zukünftig durch sie eine enorme Unterstützung erfahren.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , , , ,

Unsere Autoren

Eine Antwort zu “Vergleichsportal Geld.de erhält Testnote „sehr gut“”

  1. Ingo sagt:

    Solche Vergleichsportale sind immer sehr praktisch um einen guten Tarif zu finden. Besonders bei Haftpflichtversicherungen gibt es immer wieder neue Angebote.

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0