Versicherung im Supermarkt: real,- kooperiert mit HanseMerkur

Einkaufswagen auf TastaturOb private Haftpflichtversicherung, Fahrrad-Versicherung, Hundehalter-Haftpflichtversicherung oder Zahnzusatzversicherung – das SB-Warenhaus real,- bietet in Kooperation mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe Versicherungen für Privatpersonen an.

Die Handelskette hält für ihre Kunden einen neuen Service bereit. Kunden können sich in 320 real,-Märkten über Versicherungen informieren und über die HanseMerkur abschließen. Damit sollen sie sich vor den finanziellen Folgen alltäglicher Risiken schützen können. Dies entspreche dem Anspruch des Warenhauses, seinen Kunden alle Dinge des täglichen Bedarfs anzubieten.

So gibt es eine Privathaftpflichtversicherung, mit der Schäden abgedeckt werden können, die der Versicherte bei anderen Personen verursacht, oder eine Hundehaftpflichtversicherung, die ohnehin in einigen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben ist.

Speziell für die Handelskette wurde eine Fahrraddiebstahl-Versicherung aufgesetzt. Sie schützt Kunden vor dem finanziellen Schaden, wenn das Fahrrad gestohlen wird, und ersetzt es zum Neuwert. 17,95 Euro soll diese Fahrradversicherung im Jahr kosten.

Darüber hinaus gibt es bei real,- noch weitere Versicherungen:

  • Krankenzusatzversicherung (Zahnzusatzversicherung, Zahnvorsorgeversicherung, ambulante und stationäre Krankenzusatzversicherung, Pflegezusatzversicherung, Krankentagegeldversicherung)
  • Auslandskrankenversicherung
  • Hausratversicherung
  • Riesterrente
  • Unfallversicherung

Bevor man sich aber für eine Versicherung entscheidet, ist immer ein genauer Blick in die Versicherungsbedingungen und ein informativer Versicherungsvergleich notwendig, um nicht am Ende draufzuzahlen und sich ausreichenden Versicherungsschutz zu sichern.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0