So bekommt jeder einen günstigen Kredit

(foto) Geld bar auf die Hand - so einfach geht's zum günstigen KredtIn der jetzigen Niedrigzinsphase ist es kinderleicht, einen günstigen Kredit zu bekommen? Von wegen: Banken locken zwar ständig mit lukrativen Angeboten für Kredite, doch tatsächlich werden die angepriesenen Zinsen nur den wenigsten zuteil. Nichtsdestotrotz gibt es Möglichkeiten, einen günstigen Kredit zu erhalten.

Ein aktueller Kreditvergleich auf GELD.de hat ergeben, dass Kredite bereits ab 2,79 Prozent Zinsen erhältlich sind. Allerdings kann nicht jeder Kreditnehmer von solchen Schnäppchen profitieren. Denn wer etwas ungünstige Voraussetzung mitbringt, der muss unter Umständen für seinen Kredit schon saftige 8,99 Prozent Zinsen oder mehr bezahlen. Doch was lässt sich dagegen unternehmen?

Günstiger Kredit nur mit guter Bonität

Soll eine Bank einen Kredit vergeben, dann prüft sie im Vornherein insbesondere die Bonität – oder auch Kreditwürdigkeit – des potentiellen Kreditnehmers. Denn Kreditinstitute fürchteten stets Ausfallrisiken, wie die Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale Bayern Susanne Götz erläutert. Aus diesem Grund will die Bank vor der Kredit – Vergabe wissen, wie die finanzielle Situation des Kreditnehmers aktuell aussieht, wie hoch die entsprechenden Einnahmen und Ausgaben sind und in welchem Verhältnis die finanzielle Lage zur Kredit -Summe steht. Darüber hinaus holt sich die Bank in der Regel eine Schufa-Auskunft über den Kunden ein, um sich ein genaueres Bild über dessen Bonität machen zu können.

Kredit mit niedrigen Zinsen trotz Schufa-Eintrag

Viele werden das Dilemma kennen: Nur weil sie ein einziges Mal eine Kredit -Rate nicht pünktlich beglichen haben, sorgt der negative Schufa-Eintrag dafür, dass sie für ihren Kredit höhere Zinsen bezahlen müssen. Doch ebenso kann es passieren, dass die Bank deswegen sogar den Kredit gänzlich verwehrt. Götz rät allen Kreditanwärtern mit einem negativen Eintrag bei der Schufa, diesen direkt selbst beim Bankberater zu erwähnen und die Situation entsprechend zu erklären, schließlich könne jeder einmal in Zahlungsnöte geraten. Darüber hinaus sollten Verbraucher ihren Schufa-Eintrag regelmäßig prüfen, denn es kommt auch oft vor, dass die dort vorliegenden Daten und Informationen schlichtweg fehlerhaft sind.

Selbstbewusst mit der Bank über den Kredit verhandeln

Generell ist es natürlich im Interesse der Banken, Kredite zu vergeben und das vor allem, seit sich die Europäische Zentralbank eine erhöhte Kredit -Vergabe im Euro-Raum auf die Fahnen geschrieben hat. Aus diesem Grund empfiehlt die Verbraucherschützerin, dass Kunden, wenn sie im Kreditgespräch mit der Bank verhandeln, ruhig selbstbewusst auftreten sollen. Zudem ist es ratsam, im Vornherein mehrere Angebote für Kredite einzuholen, um eine solide Verhandlungsbasis zu schaffen. Überdies sollten Kunden unbedingt Acht auf die Klauseln des Kredit -Vertrages geben. So werden laut Götz häufig sogenannte Restschuldversicherungen mit verkauft, die jedoch in der Regel die Kredite unnötig verteuern.

Wer also auf der Suche nach einem günstigen Kredit ist, sollte die obigen Ausführungen berücksichtigen, um auch garantiert die lukrativsten Angebote für Kredite mit Top- Zinsen zu erhalten.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , , , , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0