Kurz gesagt: Fusion von HUK-Coburg-Bausparkasse und Aachener Bausparkasse

Die Bausparkassen Aachener und HUK-Coburg visieren einen Zusammenschluss an.

In Kürze soll eine Absichtserklärung zur Fusion der beiden Bausparkassen unterzeichnet werden. Der Grund für die Fusion ist nach eigenen Angaben die Nutzung von Synergiepotenzialen. Außerdem will man den Kunden dauerhaft günstige Produkte für die Baufinanzierung bzw. zum Bausparen anbieten.

Unter Vorbehalt der Gremien beider Bausparkassen will man sich auf eine Fusion einigen, die im Laufe des kommenden Jahres vollzogen werden soll. Der Hauptsitz der Fusion-Bausparkasse werde Aachen sein. Der Standort in Coburg solle aber erhalten bleiben. Alle Kunden, die bereits einen Bausparvertrag oder eine Baufinanzierung bei der HUK-Coburg-Bausparkasse oder der Aachener Bausparkasse haben, müssen sich nicht umstellen. Für sie bleibe alles beim Alten.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0