Ergo: Keine Altersbegrenzung bei Familien-Reiseversicherung mehr

Reiseversicherung für SeniorenPaare ab 65 Jahren können nun altersunabhängig mit einer Jahres-Reiseversicherung der ERV im Familientarif die Welt entdecken.

In vielen Versicherungssparten ist das Lebensalter der ausschlaggebende Punkt – so auch in der Reiseversicherung. Für viele Urlauber ab einem bestimmten Alter ist es schwer, eine passende Versicherung zu bekommen. Oft müssen sie wegen des Alters einen zusätzlichen Aufpreis zahlen.

Die meisten Anbieter von Reiseversicherungen machen einen Schnitt bei 65 Jahren, da versicherungsmathematisch das Reiserücktrittsrisiko für diese Generation um einiges höher ist. Die Europäische Reiseversicherung (ERV), eine Tochter der Ergo Versicherung Gruppe, hat nun die Altersbegrenzung für ihre Familien-Reiseversicherung aufgehoben. Ältere reisewillige Semester können ab sofort problemlos einen Familien- bzw. Paar-Tarif der ERV beantragen, ohne mit einer Ablehnung rechnen zu müssen. So brauchen Senioren beim Abschluss einer Reiserücktritt- oder Reiseabbruch-Versicherung nicht mehr auf das Alter, sondern nur noch auf die Konditionen achten.

Paar- oder Familientarife bei Reiseversicherungen sind in der Regel günstiger als separate Policen für Einzelpersonen. So kann schon bei der Reisevorbereitung gespart und der Urlaub gemeinsam dann in vollen Zügen genossen werden.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0