Privat Rentenversicherung getestet

Private Rentenversicherung im TestIn einem aktuellen Test von privaten Rentenversicherungen schnitt keine mit „sehr gut“ ab. Immerhin neun der 36 Rentenversicherungen sind „gut“.

Derzeit wird besonders mit Verweis auf den höheren Garantiezins auf den Abschluss einer privaten Rentenversicherung noch in diesem Jahr hingewiesen. Denn ab 2012 sinkt er von momentan 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent. Wer sich nun tatsächlich für eine derartige Altersvorsorge entscheiden, sollte aber nicht nur diesen Höchstrechnungszins im Auge haben, sondern wissen, was den Tarif der Wahl auszeichnet.

Die Stiftung Warentest hat sich jeweils 36 Tarife für Männer und Frauen vorgenommen und nach Flexibilität, Rentenzusage, Anlageerfolg und Transparenz bewertet. Das Fazit: Keine der getesteten privaten Rentenversicherungen erhielt das Prädikat „sehr gut“. Neun schnitten aber „gut“ ab:

  • Debeka
  • Huk24
  • Interrisk
  • Europa
  • Huk-Coburg
  • Hannoversche
  • WGV
  • Asstel
  • HanseMerkur

24 Tarife waren „befriedigend“, einer ausreichend, für zwei konnte kein Qualitätsurteil gegeben werden. Unter anderem halten die Experten den Tarif der Interrisk für „gut“, aber für etwas unflexibel. Die genauen Testergebnisse gibt es im aktuellen „Finanztest“-Heft.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0