Finanztest: Bis zu 17 Prozent Unterschied bei der Riester-Rente

Mit welchem Riester-Tarif spart man am besten für das Alter?Ein aktueller Test von Riester-Rentenversicherungen zeigt, dass die Angebote häufig zu wünschen übrig lassen. Nur fünf von 29 Versicherungen erhielten die Testnote „gut“, keine Angebot wurde als „sehr gut“ eingestuft. Grund für die schlechte Bewertung ist, dass sich viele Rieser-Verträge schlichtweg nicht für die Versicherten lohnen.

Stiftung Warentest fand in der aktuellen Untersuchung für die Zeitschrift „Finanztest“ heraus, dass die garantierte Mindestrente bei guten Angeboten 17 Prozent besser ausfällt als bei anderen Riester-Verträgen. Erwirtschaften die Versicherer Überschüsse, könnten diese die garantierte Rente steigen lassen. Doch für solche Überschüsse gibt es keine Garantie, daher können sich Kunden nicht darauf verlassen.

Nur fünf Anbieter überzeugten

Die Höhe der garantieren Rente ist ausschlaggebend für die realistische Planung der Rentenvorsorge. Der Test ergab, dass der Unterschied zwischen der niedrigsten und der höchsten garantierten Rente für einen 37 Jahre alten Modellkunden 4.140 Euro beträgt. Die Berechnung gilt für einen Zeitraum von 15 Jahren. Nur fünf der 29 getesteten klassischen Riester-Versicherungen erhielten die Note gut, dazu zählten Tarife der Alten Leipziger, Huk24, Hannoversche Leben, Debeka und Hanse Merkur.

Garantierente spielt wichtige Rolle

Die garantierte Rente sollte für Kunden ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der richtigen Riester-Rente sein, ebenso wie Anlageerfolg, Flexibilität und Transparenz. Der Test ergab, dass die Kosten für den Riester-Vertrag umso geringer sind, je besser das Urteil über die tatsächliche Rentenzusage ausfällt. Versicherungsgesellschaften, deren Abschluss- und Verwaltungskosten sehr hoch sind, seien nicht in der Lage, ihren Kunden bei Vertragsabschluss eine Mindestrente zuzusagen.

Das könnte Sie noch interessieren:

Tags: , , ,

Unsere Autoren

Kommentar schreiben

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0