Markierte Beiträge ‘Arbeitsmarkt’

21. Juni 2016

Mindestlohn reicht nicht zum Leben

Bild Mindestlohn zu niedrigDer Mindestlohn scheidet die Geister. Kaum zu Beginn 2015 eingeführt, ist heute klar, dass er in vielen Städten kaum noch zum Leben reicht. Während die einen eine Erhöhung fordern, bringen andere wichtige Gegenargumente.

Amtlich belegt ist es nun, dass die 8,50 Euro Mindestlohn pro Stunde in westdeutschen Städten schlicht …

[mehr]

Tags: , ,

9. September 2014

Riskant: Deutschland macht die meisten Überstunden

(Bild) ÜberstundenEiner Untersuchung der EU zufolge, fallen in Deutschland die europaweit meisten Überstunden an. In keinem anderen Land überziehen die Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit mehr. Doch die deutsche Tugend ist verhängnisvoll.

Es gibt eine vertraglich vereinbarte Arbeitszeit, die offenbar nur wenige deutsche Arbeitnehmer einhalten. Im Durchschnitt liegt sie bei 37,7 Stunden, doch …

[mehr]

Tags: , ,

2. Mai 2011

Die Schranken sind geöffnet

Pünktlich zum Tag der Arbeit wurde der deutsche Arbeitsmarkt auch für die osteuropäischen EU-Bürger geöffnet, deren Land 2004 der europäischen Union beigetreten ist.

Die sogenannte Arbeitnehmerfreizügigkeit soll gewährleisten, dass Bürger der EU in dieser auch frei arbeiten können. Davon ausgeschlossen waren bislang Menschen aus Polen, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Lettland, …

[mehr]

Tags: , , ,

29. April 2011

Mindestlohn könnte Staat Milliarden bringen

Ein gesetzlicher Mindestlohn könnte der Staatskasse mehrere Milliarden Euro einbringen. Dies geht aus einer, von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Auftrag gegebenen Studie des Schweizer Forschungsunternehmens Prognos hervor, die der Berliner Zeitung vorliegt.

So könnte eine gesetzlich festgelegte Lohnuntergrenze von 8,50 Euro dem Staat Mehreinnahmen von mehr als sieben Milliarden Euro bescheren. …

[mehr]

Tags: , , , , ,

16. Februar 2011

Fast eine Millionen unbesetzte Jobs

Eine gute konjunkturelle Entwicklung mit ausgelasteten Unternehmen führt – neben Wachstum – vor allem zu einem: neuen Arbeitsplätzen. Dies zeigen die Zahlen der letzten Monate, nach denen die Nachfrage nach Arbeitskräften stark anstieg.

So soll es allein im letzten Quartal 2010 fast eine Millionen unbesetzte Stellen gegeben haben. Dies geht …

[mehr]

Tags: , ,

22. Januar 2011

Programm gegen Fachkräftemangel

Das von der Bundesagentur für Arbeit (BA) vorgelegte Programm soll bis zum Jahr 2025 mehrere Millionen zusätzliche Arbeitskräfte gewinnen. Dies soll vor allem durch eine verbesserte Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik geschehen.

So zumindest steht es in der Studie „Perspektive 2025: Fachkräfte für Deutschland“ aus der die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ

[mehr]

Tags: , ,

22. Dezember 2010

Deutsche erwarten mehr Lohn

Angesichts des erwarteten, anhaltenden Aufschwungs hoffen viele Arbeitnehmer im kommenden Jahr auf Lohnerhöhungen. Laut einer Umfrage des Handelsblatts rechnet jeder dritte Befragte damit, dass sich sein Einkommen um 2,5 bis 5 Prozent erhöhen wird. Diese Daten ergaben sich aus einer repräsentativen Umfrage der Agentur Faktenkontor und der Meinungsforschungsplattform Toluna. Dies …

[mehr]

Tags: , , ,

4. Dezember 2010

Hartz-IV-Reform beschlossen

Nach einer hitzigen Debatte im Bundestag wurden dort gestern die Hartz-IV-Reformen verabschiedet. Dies berichten mehrere Medien, unter anderem die Nachrichtenagentur AFP. So passierte das von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) entworfene Gesetzespaket, bestehend aus einem Bildungspaket für Kinder aus Hartz-IV-Familien und einer Erhöhung der Regelsätze um fünf Euro, …

[mehr]

Tags: ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0