Markierte Beiträge ‘Energiepolitik’

23. November 2011

Strom: Privathaushalte zahlen die Zeche

StromzählerStrom wird für den „kleinen Mann“ 2012 um mehr als drei Prozent teurer. Grund ist der Industrie-Bonus, nach dem Stromgroßkunden um eine Milliarde entlastet werden.

Die Großen verbrauchen mehr, die Kleinen zahlen mehr. Wie die „Frankfurter Rundschau“ berichtet, sollen Industrieunternehmen und andere Stromsonderkunden von den Gebühren für Stromnetze befreit werden. …

[mehr]

Tags: , ,

10. Juni 2011

Wohngebäude: Energiereduzierung steuerlich belohnt

Energetische BaumaßnahmenUm die Emission von Treibhausgasen zu verringen, plant die Koalition, energetische Sanierungsmaßnahmen an Wohngebäuden steuerlich zu fördern.

CDU/CSU und FDP haben einen Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung von Baumaßnahmen an Wohngebäuden zur Reduzierung des Energieverbrauchs eingebracht. Diese Neuregelung würde für alle Gebäude zutreffen, die vor 1995 erbaut wurden. Nach Schätzungen würde …

[mehr]

Tags: , , , , , ,

9. Juni 2011

Strom: 80 Prozent Ökostrom bis 2050

EEG-NovelleDie CDU/CSU und die FDP wollen die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien mit einer gesetzlichen Neuerung weiter forcieren. Der Anteil von Strom aus regenerativen Energien soll bis 2050 auf 80 Prozent hochgeschraubt werden.

Konsequent und ambitioniert

In mehreren Schritten soll Ökostrom einen zunehmenden Teil des Stroms in Deutschland ausmachen. 2020 sollen …

[mehr]

Tags: , , ,

12. Mai 2011

Deutsche Atomkraftwerke extrem unterversichert

AtomkraftwerkDer Atomunfall in Japan hat die Diskussion um Energie aus Atomkraft erneut angeheizt. Aber schon vor Fukushima hatte der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) eine Studie zur Versicherung von Atomkraftwerken in Auftrag gegeben.

Das beunruhigende Resultat: Die Risiken sind in der Praxis unversicherbar. Zudem würde der Preis pro Kilowattstunde bei einer …

[mehr]

Tags: , , , ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0