Markierte Beiträge ‘Fahrrad’

30. September 2015

Hausratversicherung: Wann Studenten eine brauchen

(foto) Mit einer Hausratversicherung sind Studenten bestens abgesichertOb eine Hausratversicherung für Studenten tatsächlich notwendig ist, lässt sich nicht pauschal beurteilen. Denn dies hängt in erster Linie von der jeweiligen persönlichen Lebenssituation ab. GELD.de klärt auf, wann Studenten eine Hausratversicherung abschließen sollten.

Neben der Krankenversicherung gehört die Hausratversicherung zu den wichtigen Versicherungen für Studenten. Allerdings braucht nicht …

[mehr]

Tags: , , , , , , ,

7. September 2015

Fahrrad geklaut: Leistet meine Hausratversicherung?

(foto) Was tun, wenn das Fahrrad nicht mehr in der Reihe steht?Die Bundesrepublik Deutschland ist und bleibt eine Hochburg für Fahrraddiebstahl. In Großstädten sind Drahtesel besonders gefährdet. Daher ist es für Radbesitzer sinnvoll, ihr geliebtes Fahrrad in den Versicherungsschutz der Hausrat-versicherung mit aufzunehmen. Doch diese leistet nicht immer.

Nach der Arbeit, der Uni oder einem Einkaufsbummel ist das Fahrrad plötzlich spurlos …

[mehr]

Tags: , , , ,

7. April 2015

Deshalb ist die Unfallversicherung für Radfahrer so wichtig

(foto) Unfall mit dem Fahrrad - jetzt braucht man eine gute UnfallversicherungDa sich der Frühling nun zunehmend von seiner angenehmen Seite zeigt, indem die Temperaturen langsam nach oben gehen und auch die Sonne etwas mehr zu sehen ist, bevorzugen viele wieder die Fortbewegung mit dem Fahrrad. Doch bevor es mit dem Drahtesel richtig losgehen kann, sollten Radfahrer unbedingt erwägen, ob nicht

[mehr]

Tags: , , , , ,

26. Juni 2014

134 Mio. Sachschaden: 80-Städte-Studie zum Fahrradklau

(Bild) Fahrraddiebstahl StudieDas Finanz- und Versicherungsportal Geld.de hat Fahrraddiebstähle in 80 deutschen Städten ausgewertet. Demnach steigt die Verbrechensrate immer weiter. Der jährliche Sachschaden liegt nun bei 134 Millionen Euro. Einige Städte sind besonders stark betroffen.

Ein Fahrradschloss ist kaum mehr genug, um den treuen Drahtesel vor Diebstahl zu schützen. Das geht aus …

[mehr]

Tags: , , , ,

12. Juni 2013

Drahtesel weg: Geld.de Studie zum Fahrraddiebstahl

(Bild) geklautes FahrradDer Drahtesel durfte gerade erst aus dem Keller oder der Garage rollen, da muss er schon um seinen liebgewonnenen Besitzer bangen. Laut einer aktuellen Studie in 80 deutschen Städten ist Fahrraddiebstahl so verbreitet wie nie zuvor. Geld.de verrät, in welchen Städten das Fahrrad besonders bedroht ist.

Laut der Kriminalitätserhebung des …

[mehr]

Tags: , , , , ,

26. Juni 2012

Studie: Mehr Fahrraddiebstahl in deutschen Großstädten

Bild FahrradcodierungRund 330.00 gestohlene Fahrräder und ein Gesamtschaden von mehr als 150 Millionen Euro – das ist die Bilanz der aktuellen Geld.de-Studie zum Thema Fahrradklau. Damit stieg die Diebstahlrate 2011 um 7,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Und als Schutz hilft nur eines: ein gutes Schloss.

Insgesamt 38 Städte untersuchten die …

[mehr]

Tags: , , ,

24. April 2012

Fahrraddiebstahl: Richtig versichert im Schadensfall

Bild Fahrräder Mit dem Start der Fahrradsaison begeben sich nicht nur Freiluftliebhaber wieder auf die Straßen, sondern auch Diebe. Einen grundlegenden Schutz bei Fahrraddiebstahl kann schon die Hausratversicherung bieten. Für alle weiteren Versicherungen rund um den Drahtesel gibt es Zusatzoptionen.

Für die nächsten Monate warnt der Bund der Versicherten (BdV) vor einer …

[mehr]

Tags: , ,

23. Februar 2012

Versicherung im Supermarkt: real,- kooperiert mit HanseMerkur

Einkaufswagen auf TastaturOb private Haftpflichtversicherung, Fahrrad-Versicherung, Hundehalter-Haftpflichtversicherung oder Zahnzusatzversicherung – das SB-Warenhaus real,- bietet in Kooperation mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe Versicherungen für Privatpersonen an.

Die Handelskette hält für ihre Kunden einen neuen Service bereit. Kunden können sich in 320 real,-Märkten über Versicherungen informieren und über die HanseMerkur abschließen. Damit sollen sie sich …

[mehr]

Tags: , , ,

21. November 2011

GELD.de-Studie: Nur 10 Prozent Aufklärungsquote bei Fahrrad-Diebstahl

FahrräderJährlich werden mehrere Hunderttausend Fahrräder gestohlen. Allerdings bleiben fast 90 Prozent der Diebstähle ungeklärt. GELD.de hat die Hochburgen des Fahrrad-Klaus ausfindig gemacht.

Über 360.000 gestohlene Fahrräder müssen sich Radfahrer in Deutschland, Österreich und der Schweiz ärgern. Allein in Deutschland wird Schadenhöhe auf über 120 Millionen Euro für 2010 geschätzt. Das …

[mehr]

Tags: , , ,

12. September 2011

Urteil: Helm auf bei sportlicher Fahrweise

Hoffentlich Helm aufNach einem Urteil des Oberlandesgerichts München müssen Rennradfahrer ohne Helm, die bei einem Unfall Kopfverletzungen davontragen, mit einer Kürzung ihrer Schadensersatzansprüche durch die Kfz-Versicherung rechnen.

In dem Urteil zugrundeliegenden Fall kollidierte der Fahrer eines VW-Busses mit einem Rennradfahrer, der in hohem Tempo aus einer als Fahrradweg gekennzeichneten Straße kam. Grund …

[mehr]

Tags: , , ,

3. August 2011

Pedelecs: Haftpflicht-Versicherung für Elektro-Fahrräder?

Elektro-FahrradGenerell kommt die private Haftpflichtversicherung bei Unfällen mit Fahrrädern auf. Doch Pedelec-Fahrer sollten einen genauen Blick in die Vertragsbedingungen werfen.

So ein Fahrrad mit elektronischer Antriebsunterstützung ist schon praktisch. Nicht nur Senioren, sondern auch Berufstätige setzen auf die E-Bikes, wie Pedelecs noch genannt werden.

Elekto-Fahrräder mit Anfahrhilfe gelten als Kfz

[mehr]

Tags: , ,

6. Mai 2011

Alkohol am Lenker kostet den Führerschein

BiergenussNicht nur alkoholisierte Autofahrer riskieren ihren Führerschein. Auch wer etwa an Himmelfahrt mit dem Rad unterwegs ist, sollte nicht zu tief ins Bierglas schauen.

Auch Radfahrer machen sich bei einer Alkoholisierung ab 1,6 Promille wegen einer Trunkenheitsfahrt strafbar. Darauf weist der Automobilclub ADAC hin. Aber auch mit einer geringeren Alkoholkonzentration …

[mehr]

Tags: , ,

9. April 2011

Unfallforschung: Die Gefahr der Elektrofahrräder

Der Trend ist eindeutig: Immer mehr Menschen nutzen Elektrofahrräder, sogenannte Pedelecs. Der „eingebaute Rückenwind“ wird gern von vielen Radlern aller Altersstufen genutzt. Doch die Unfallforschung der Versicherung (UDV) kommt nach mehreren Crashtests und Fahrversuchen auf ein beunruhigendes Ergebnis.

Laut der Studie stellen vor allem die schnellen Pedelecs mit einer Höchstgeschwindigkeit …

[mehr]

Tags: , ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0