Markierte Beiträge ‘Familienpflegezeit’

24. Januar 2012

Erste Versicherung zur Familienpflegezeit

Mehrgenerationen-FamilieSeit Januar 2012 können pflegende Angehörige die Familienpflegezeit in Anspruch nehmen, um Beruf und Pflege besser zu vereinbaren. Dafür ist allerdings eine Familienpflegezeit-Versicherung notwendig, die es bei verschiedenen Anbietern gibt.

Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums können bereits jetzt schon 300.000 Beschäftigte in Deutschland die Familienpflegezeit nutzen. Allerdings besteht keine gesetzliche Verpflichtung …

[mehr]

Tags: , , ,

21. Oktober 2011

Familienpflegezeit: Bessere Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Pflege und Beruf vereinbarenDass pflegende Angehörige Beruf und Pflege besser unter einen Hut bekommen, ist das Ziel des Familienpflegezeit-Gesetzes. Am Donnerstag hat der Bundestag das Gesetz zur Familienpflegezeit auf den Weg gebracht.

Das Gesetz sieht vor, dass Berufstätige sich in einem Zeitraum von bis zu zwei Jahren der Pflege ihrer Angehörigen verstärkt widmen …

[mehr]

Tags: , , ,

21. September 2011

Experten für und gegen Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit

AngehörigenpflegeAm Montag haben Experten in einer öffentlichen Anhörung zum Familienpflegezeit-Gesetz unterschiedliche Positionen bezogen. Besonders die Frage des Rechtsanspruchs auf Familienpflegezeit wurde heiß diskutiert.

Der Entwurf des Gesetzes zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf sieht vor, eine Familienpflegezeit einzuführen. Dadurch hätten Beschäftigte die Möglichkeit, bis zu zwei Jahre ihre wöchentliche Arbeitszeit …

[mehr]

Tags: , ,

10. Juni 2011

Pflege und Beruf: Versicherung für Familienpflegezeit

FamilienpflegezeitZum 1. Januar 2012 soll das neue Gesetz zur Familienpflegezeit zur besseren Vereinbarkeit von Pflege und Beruf in Kraft treten. Heute findet im Bundestag eine erste Lesung des Gesetzentwurfs statt, der auch eine Familienpflegezeit-Versicherung vorsieht.

Zwei Jahre lang mehr Zeit für die Pflege Angehöriger

Die Bundesregierung will Berufstätige bei der …

[mehr]

Tags: , , , ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0