Markierte Beiträge ‘Gesundheit’

14. Juli 2016

IGeL: Sind die Zusatzleistungen sinn- und wirkungslos?

Bild IGeL-Leistungen auf dem PrüfstandIGeL-Leistungen sind seit jeher ein Zankapfel zwischen Krankenkassen und Ärzten, Patienten dagegen stehen den Zuzahler-Angeboten oftmals ratlos gegenüber. Im aktuellen IGeL-Monitor wird deutlich, dass die Leistungen zwar gefragt sind, sich aber nicht jeder dabei gut beraten fühlt.

IGeL-Monitor: viel Interesse, wenig Beratung

Die gesetzlichen Krankenkassen üben Kritik an Ärzten und …

[mehr]

Tags: , , , ,

9. September 2014

Riskant: Deutschland macht die meisten Überstunden

(Bild) ÜberstundenEiner Untersuchung der EU zufolge, fallen in Deutschland die europaweit meisten Überstunden an. In keinem anderen Land überziehen die Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit mehr. Doch die deutsche Tugend ist verhängnisvoll.

Es gibt eine vertraglich vereinbarte Arbeitszeit, die offenbar nur wenige deutsche Arbeitnehmer einhalten. Im Durchschnitt liegt sie bei 37,7 Stunden, doch …

[mehr]

Tags: , ,

11. Juli 2014

Zu reich für Bildung und Pflege: Staat erwartet Überschüsse

(Bild) Staatshaushalt DeutschlandDer deutsche Staatshaushalt blickt offenbar in eine rosige Zukunft. Laut Auskunft des Finanzministeriums steuert die Bundesrepublik auf „dauerhafte Überschüsse“ zu. Bis 2018 werden in Staat, Land und Gemeinde Überschüsse von 3 bis 5,5 Milliarden Euro erwartet.

Für 2014 rechnet das Finanzministerium noch mit einem Minus von rund 4 Milliarden. Laut …

[mehr]

Tags: , , , , ,

16. April 2014

Genmais und Uran: Unsere laschen Gesetze für Lebensmittel

(Bild) LebensmittelIm Internet erreicht der Protest gegen das Freihandelsabkommen mit den USA eine neue Dimension. Doch nicht nur zukünftige Gesetze für Lebensmittel sind beängstigend. Blog.Geld.de zeigt fünf unsinnige Vorschriften, die unsere Gesundheit nur scheinbar schützen.

Das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen EU und USA ist einer der umstrittensten Verträge seit Gründung der …

[mehr]

Tags: , , , ,

21. Januar 2014

Zeit zur Impfung: IKK Classic warnt vor Grippewelle

(Bild) IKK ClassicDie IKK Classic in Regensburg verzeichnet auffällig viele Grippefälle. Da sich diese in nur wenigen Tagen über ganz Deutschland ausbreiten kann, sei es laut IKK Classic ratsam, sich vorsorglich vor Influenza impfen zu lassen, noch bevor die große Welle die Arztpraxen überfordert.

„Im Vergleich zu 2013 hat sich die Anzahl …

[mehr]

Tags: , , ,

3. Dezember 2013

Zollpflicht für Zigaretten aus dem Ausland

(Bild) Zigaretten im ZollWie die Stuttgarter Nachrichten berichten, plant Finanzminister Wolfgang Schäuble Maßnahmen zur Eindämmung des Handels mit Zigaretten aus dem Ausland.

Demnach soll die freie Einfuhr der Tabakwaren aus östlichen Nachbarländern stärker limitiert werden. Bislang gilt ein Limit von 800 Zigaretten, bevor Zollgebühren anfallen. Ab Januar 2014 sinkt die Freigrenze auf Zigaretten …

[mehr]

Tags: , , ,

11. Oktober 2011

Präventologen gesucht – für ein gesünderes Leben

GesundheitsprophylaxeInsbesondere der demografische Wandel macht eine Neujustierung des Gesundheitssektors erforderlich. Das Berufsbild des Präventologen trägt den demografiebedingten Anforderungen Rechnung und bietet interessierten Menschen neue berufliche Herausforderungen in einem spannenden Umfeld.

Der Gesundheitssektor bietet interessante und verantwortungsvolle Berufsfelder. Dabei muss man nicht immer gleich Doktor sein, um sich beruflich in den …

[mehr]

Tags: , ,

30. September 2011

Anstieg der Zusatzbeiträge in der Krankenversicherung zu erwarten

Steigende Zusatzbeiträge?Gesundheitsexperte erwartet ab 2013 einen Kostenschub für die Zusatzbeiträge in der Krankenversicherung. Grund hierfür seien steigende Gesundheitsausgaben.

Für das Jahr 2013 gibt es nach Ansicht des Gesundheitsökonomen Jürgen Wasem kein Grund zur Sorge für gesetzliche Krankenversicherte. Mit Blick auf die Höhe der Zusatzbeiträge seien kaum Veränderungen zu erwarten. Ganz anders …

[mehr]

Tags: , , ,

26. Januar 2011

Mehr Geld für die gesetzliche Krankenversicherung

Die gesetzlichen Krankenversicherung erwarten für das laufende Jahr knapp eine halbe Milliarde Euro mehr an Einnahmen, als noch im September geschätzt wurde. Dies ist laut den Experten auf die gute konjunkturelle Entwicklung zurückzuführen.

Diese positive Nachricht teilte das Bundesversicherungsamt am Montag dieser Woche mit. Jedoch kommt dies den Beitragszahlern nicht …

[mehr]

Tags: , , ,

8. Januar 2011

Unbesorgt Reisen (1) – Die Reiserücktrittsversicherung

So richtig passt das ja nicht zusammen – unbesorgtes Reisen und die Reiserücktrittsversicherung. Schließlich greift diese Police ja, wenn der eigentlich geplante Urlaub gar nicht angetreten werden kann. Trotz allem wird mit ihr der Anfang einer neuen Serie eingeleitet – die der Reiseversicherung. Und dies hat auch seinen Grund, schließlich …

[mehr]

Tags: , , ,

5. Januar 2011

Beitragserhöhung bei Pflegeversicherung

Um die Finanzierung der Pflegeversicherung zu gewährleisten, könnten die von der Bundesregierung vorhergesagten Beitragserhöhungen kurzfristig deutlich höher ausfallen aus bisher angekündigt. Dies berichtete heute die Nachrichtenagentur AFP, die sich auf Berechnungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) beruft. Laut einem Bericht der Berliner Zeitung werde die für 2014 geplante Beitragserhöhung von …

[mehr]

Tags: , , ,

17. Dezember 2010

DGB plädiert für Bürgerversicherung

Eine Reformkommission des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) macht sich für die Einführung einer Bürgerversicherung stark, mit der der Beitragssatz der gesetzlichen Krankenversicherung um bis zu 2,5 Prozent auf 13 Prozent gesenkt werden könnte. Wie die Nachrichtenagentur AFP die Berliner Zeitung (B.Z.) zitierte, soll der Abschlussbericht heute veröffentlicht werden. Laut …

[mehr]

Tags: ,

30. November 2010

Demenz als größte Herausforderung der Pflegeversicherung

Der am heutigen Tag von der Barmer GEK veröffentlichte „Pflegereport 2010“ zeichnet ein düsteres Bild am Altershorizont. So muss fast jede zweite Frau und jeder dritte Mann damit rechnen, im hohen Alter an Demenz zu erkranken. Dies geht aus Daten des Jahres 2009 hervor, wo 29 Prozent der männlichen und …

[mehr]

Tags: , , ,

22. November 2010

Arm dank fehlender Krankenversicherung

Acht bis zehn Stunden Arbeit am Tag, fünf Tage die Woche erbringen einen Lohn, der einen selbst und die eigene Familie gerade so über Wasser halten kann. Wohl dem, der es schafft da gesund zu bleiben. Denn der Gang ins Krankenhaus, sei es auch nur wegen einer „Kleinigkeit“ die ausreicht …

[mehr]

Tags: ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0