Markierte Beiträge ‘Gesundheitspolitik’

8. Februar 2012

Pflegereform: Demenz-WG statt Pflegeheim

lächelnde ältere Damen mit verschränkten ArmenIm Zuge der Pflegereform will der Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr Pflege-Wohngemeinschaften fördern.

Menschen, die zwar in gewissem Sinne pflegebedürftig sind, aber keine 24-Stunden-Versorgung brauchen, sollen in Pflege-WGs leben können, berichtet die „Bild“-Zeitung. Solche Wohngemeinschaften will Bahr mit zusätzlichen 2.500 Euro pro WG-Bewohner für den Umbau fördern, sagte der Gesundheitsminister im Interview …

[mehr]

Tags: , , ,

1. Februar 2012

Private Krankenversicherung: Mehr Rechte für Privatpatienten

Paragraphen hinter LupeDas Bundesjustizministerium will die Rechte für Kunden einer privaten Krankenversicherung (PKV) stärken. So soll es beispielsweise Verbesserungen bei der Kostenübernahme geben.

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger setzt sich für Privatpatienten ein, wie die „Financial Times Deutschland“ berichtet. Der Gesetzentwurf zur Stärkung der Patientenrechte, der der Zeitung vorliegt, soll Unklarheiten bei der Übernahme …

[mehr]

Tags: , , ,

24. Januar 2012

Erste Versicherung zur Familienpflegezeit

Mehrgenerationen-FamilieSeit Januar 2012 können pflegende Angehörige die Familienpflegezeit in Anspruch nehmen, um Beruf und Pflege besser zu vereinbaren. Dafür ist allerdings eine Familienpflegezeit-Versicherung notwendig, die es bei verschiedenen Anbietern gibt.

Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums können bereits jetzt schon 300.000 Beschäftigte in Deutschland die Familienpflegezeit nutzen. Allerdings besteht keine gesetzliche Verpflichtung …

[mehr]

Tags: , , ,

18. Januar 2012

GKV: Mehr Rechtsschutz für Patienten

Neues Arzt-Patienten-Verhältnis? Patienten sollen bei Behandlungsfehlern künftig mehr Rechte eingeräumt bekommen. Das geht aus dem Entwurf für ein Patientenrechte-Gesetz hervor.

Geht es nach dem Gesetzesentwurf, dürfen Patienten, die Opfer eines Behandlungsfehlers geworden sind, künftig auf die Unterstützung ihrer Krankenkasse zählen. Der Entwurf sieht nämlich vor, dass Krankenkassen per Gesetz dazu angehalten werden, …

[mehr]

Tags: , , ,

2. Dezember 2011

Krankenversicherung: Bundestag nickt Versorgungsstrukturgesetz ab

Arzt mit StethoskopKünftig soll es eine Verbesserung des Krankenversicherungssystems geben. Am Donnerstag hat der Bundestag das Versorgungsstrukturgesetz beschlossen.

Ziel des neuen Gesetzes zur Verbesserung der Versorgungsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-VStG) ist eine bessere medizinische Versorgung. So werden die Krankenkassen mehr Möglichkeiten haben, Zusatzleistungen etwa im Bereich Zahnarztbehandlung oder bei Reha-Maßnahmen anzubieten. …

[mehr]

Tags: , , ,

17. November 2011

Pflegereform: Verbesserungen für Pflege von Demenzkranken

Eckpunkte für Pflegereform stehenIn der Pflege Demenzkranker, der Entlastung von pflegenden Angehörigen und für Pflegepersonal soll es deutliche Verbesserungen geben.

Am Mittwoch hat sich das Bundeskabinett auf Eckpunkte für Neuerungen in der Pflegeversicherung und für die Pflegereform im Allgemeinen geeinigt. Aufgrund der künftigen demografischen Entwicklung wird es mehr und mehr Pflegebedürftige geben, was …

[mehr]

Tags: , , ,

8. November 2011

Zahnarzt-Besuch wird 2012 teurer

bald höhere ZahnarztkostenAm Freitag hat der Bundesrat die Aktualisierung zur Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) verabschiedet. Für Patienten bedeutet das höhere Behandlungskosten.

Etwa sechs Prozent mehr werden die Behandlungen auf dem Zahnarztstuhl insgesamt kosten. Der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) geht allerdings von einer Kostensteigerung von 14 bis 20 Prozent aus.

Dabei handelt …

[mehr]

Tags: , , ,

27. September 2011

Kurz gesagt: Im Oktober kommt die elektronische Gesundheitskarte

Ab Oktober 2011 soll die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) von den Krankenkassen ausgegeben werden.

Die elektronische Gesundheitskarte soll die bisherige Krankenversichertenkarte (KVK) ablösen. Da nicht alle Arztpraxen und Krankenhäuser ihr Kartensystem von heute auf morgen umstellen können und auch die Versicherten erst nach und nach die neue Karte erhalten, sind …

[mehr]

Tags: , ,

26. September 2011

Bahr will nach Organspende-Bereitschaft fragen lassen

Langes Warten auf eine OrganspendeMit Ausgabe der neuen elektronischen Gesundheitskarte, die die bisherige Krankenversichertenkarte ablöst, will Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr die Deutschen nach ihrer Bereitschaft zur Organspende befragen lassen.

Der Gesundheitsminister hat vorgeschlagen, im Rahmen einer Änderung des Transplantationsgesetzes bei der Ausgabe der elektronischen Gesundheitskarte die gesetzlich Krankenversicherten über die Organspende zu informieren und …

[mehr]

Tags: , ,

22. September 2011

GOZ: Zahnärzte zu Kostenvoranschlag-Angebot verpflichtet

Keine Kostenüberraschung beim ZahnarztIm Bundeskabinett wurde am Mittwoch die erste Verordnung zur Änderung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) beschlossen.

Dabei geht es vor allem um das Gebührenverzeichnis für zahnärztliche Leistungen.

Neue Leistungen aufgenommen

Die ursprüngliche GOZ stammt aus dem Jahr 1965 und wurde seit 1988 nicht mehr aktualisiert. Die jetzige GOZ-Novelle dient vor …

[mehr]

Tags: , , ,

21. September 2011

Experten für und gegen Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit

AngehörigenpflegeAm Montag haben Experten in einer öffentlichen Anhörung zum Familienpflegezeit-Gesetz unterschiedliche Positionen bezogen. Besonders die Frage des Rechtsanspruchs auf Familienpflegezeit wurde heiß diskutiert.

Der Entwurf des Gesetzes zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf sieht vor, eine Familienpflegezeit einzuführen. Dadurch hätten Beschäftigte die Möglichkeit, bis zu zwei Jahre ihre wöchentliche Arbeitszeit …

[mehr]

Tags: , ,

20. September 2011

Kurz gesagt: Pflege-Reform verschoben

Die ersten Eckpunkte zur Reform der Pflegeversicherung sollten in diesem Monat vorgelegt werden. Nun hat Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr die Präsentation vertagt.

Schon Ende letzten Jahres hatte der damalige Gesundheitsminister Philipp Rösler 2011 zum „Jahr der Pflege“ deklariert. Doch abgesehen von ein paar Diskussionsrunden mit Experten und Betroffenen sowie großer Uneinigkeit …

[mehr]

Tags: , , ,

14. September 2011

Seehofer-Pflege-Vorschlag: Versicherung für Demenzkranke

Pflegereform in der DiskussionDie Vorbereitungen für die Pflegereform sind in vollem Gange. Die Diskussion wurde nun erneut angeheizt: von einem Vorschlag zur Extra-Versicherung Demenzkranker.

Noch im September sollte ein Entwurf zur Reform der Pflegeversicherung und des Pflegekonzepts vorgelegt werden.

CSU mit eigenem Vorschlag

Während also Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr an den Einzelheiten zur Änderung …

[mehr]

Tags: , , ,

22. August 2011

Pflegereform: Beiträge zur Pflegeversicherung werden steigen

Solidaritätsprinzip plus KapitaldeckungBundesgesundheitsminister Daniel Bahr rechnet mit höheren Beiträgen für die Pflegeversicherung.

Nach EHEC-Krise und der ersten Pleite einer Krankenkasse beschäftigt sich Gesundheitsminister Daniel Bahr nun mit der Pflegereform, die bereits sein Vorgänger Philipp Rösler angekündigt hatte.

Keine Pflege zum Nulltarif

Die gesetzliche Pflegeversicherung soll um eine kapitalgedeckte Zusatzversicherung ergänzt werden. So …

[mehr]

Tags: , , ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0