Markierte Beiträge ‘Rentenpolitik’

18. April 2012

Zwei Prozent mehr für den Ruhestand – aber kein Inflationsausgleich

SeniorenpaarAm Mittwoch hat das Bundeskabinett die Rentenerhöhung für 2012 beschlossen. Die rund 20 Millionen Ruheständler in Deutschland bekommen somit ab 1. Juli 2012 zwei Prozent mehr Rente.

Allerdings ist die Anhebung der Renten nicht bundesweit einheitlich. Währen Rentner im Westen 2,18 Prozent mehr bekommen, sind des im Osten 2,26 Prozent. …

[mehr]

Tags: ,

20. März 2012

Rentenversicherung: Rentner dürfen bald mehr hinzuverdienen

lächelnde ältere Dame mit verschränkten ArmenGeht es nach der Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen, darf der Hinzuverdienst von Frührentnern bald höher ausfallen, ohne dass eine Kürzung der Rente droht.

Ministerin Ursula von der Leyen hat ihre Pläne zur Kombirente überarbeitet, wie die „Süddeutsche Zeitung“ am Dienstag berichtete. Wer vor dem gesetzlichen Renteneintrittsalter bereits in Ruhestand …

[mehr]

Tags: , , ,

13. März 2012

Renten steigen zum 1. Juli 2012

fröhliches SeniorenpaarZur Jahresmitte werden deutsche Rentner etwas mehr Geld im Portemonnaie haben. Doch wie sicher ist die Rente auf Dauer? Private Rentenvorsorge wird unverzichtbar.

Daten des Statistischen Bundesamtes und der Deutschen Rentenversicherung Bund zeigen: Zum 1. Juli dieses Jahres werden die Renten für die etwa 20 Millionen Ruheständler merklich ansteigen. Im …

[mehr]

Tags: , , ,

30. Dezember 2011

Kurz gesagt: CSU will Selbstständige zur Altersvorsorge verpflichten

Während bei Arbeitnehmern ein Teil des Gehalts in die gesetzliche Rentenversicherung abgeht, soll nun auch nach Willen der CSU eine Altersvorsorge-Pflicht für Selbstständige und Freiberufler eingeführt werden.

Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, plant die CSU auf ihrer Winterklausur, eine Pflicht zur Rentenversicherung für Selbstständige einzuführen. Die Partei wolle Selbstständige und …

[mehr]

Tags: , , ,

19. Juli 2011

SPD fordert Ost-West-Angleichung in der Rentenversicherung

Kindererziehung und RentenanwartschaftDie SPD-Fraktion in Bundestag will das Ost-West-Gefälle in der gesetzlichen Rente beenden. Dabei geht es um die pauschal bewerteten Versicherungszeiten für die Rentenversicherung.

Wer etwas für die Gesellschaft tut, sollte dafür auch entlohnt werden. So wird zum Beispiel die Kindererziehung als pauschal bewertete Versicherungszeit für Berechnung der Rentenversicherung anerkannt. Doch …

[mehr]

Tags: , ,

11. Juli 2011

Bald weniger Beitrag für Rentenversicherung

RentenbeitragssenkungDer Beitragssatz zur sozialen Rentenversicherung könnte im Idealfall bis auf 19,5 Prozent sinken. Dies bedeutet je nach Einkommen eine Minderbelastung von mehr als 100 Euro.

Rentenbeitrag wird sinken

2012 werden die Deutschen weniger in die Rentenversicherung einzahlen müssen. Derzeit zahlen gesetzlich Versicherte 19,9 Prozent ihres Bruttoeinkommens für die soziale Rentenversicherung. …

[mehr]

Tags: , ,

19. Mai 2011

Umfrage: Riester-Änderungen reichen nicht aus

Riester-ZulagenDie Bundesregierung hat nach den Nachzahlungsforderungen eine Vereinfachung der Riester-Rente-Regelungen angekündigt. Doch den Versicherten reichen die Änderungen nicht aus.

Eine Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und des Marktforschers Toluna bescheinigt den Änderungsvorschlägen der Bundesregierung kein gutes Zeugnis.

Großteil der Versicherten noch nicht zufrieden

82 Prozent der Deutschen reichen die geplanten Vereinfachungen …

[mehr]

Tags: , , , ,

Service Line

  • Wir beraten Sie gerne persönlich
  • 0800 - 589 589 0